LifeHealer - Lehrerausbildungen

 

 

 

Ich habe geplant in Zukunft auch Lehrer für Lifehealer auszubilden. Die erste Ausbildung findet vom 28.10-3.11.2019 statt.


Wer Interesse hat, bitte einfach per Email bei mir melden.

 

Mir ist es von Anfang an wichtig unkomplizierte Heiler auszubilden, die wissen, dass Heilung in Einfachheit geschehen darf. Die ihrer Intuition folgen, Selbstvertrauen und Erfahrung im TUN haben.

 

Es sollte nicht Sinn eines Heilers zu sein Lehrer zu werden, weil er dadurch viel Geld verdienen kann. Er sollte vielmehr den Weg des Heilers und Lehrers gehen, weil er die Menschen in mehr Bewusstsein und dadurch Heilung führen möchte.

 

Ich erwarte nicht, dass jeder Heiler, der den Lehrer machen möchte perfekt sein muss. Das sind wir allen nicht. Aber ich erwarte, dass er es aus Liebe, Freude und Empathie macht.

 

Daher zeigt sich bei mir schon in den Heilerausbildungen oftmals, wer Potential hat ein Lehrer zu werden.  

 

Angehende Lehrer sollten schon Praxiserfahrung mitbringen. Wenigstens über einige Monate mit all den Techniken gearbeitet haben. Bei uns wird ein Lehrer nicht im Schnelldurchlauf durchgeschleust. Er wird liebevoll daraufhin ausgebildet, ein Lehrer von innen heraus zu werden. Ein Lehrer wächst wie ein Baum und liebt Menschen. Er hat ein offenes Herz und ist sich seiner Sache sehr bewusst und sicher.

 

Er ist intuitiv und kreativ. Er weiß aus dem Herzen heraus auf fast alles eine Antwort. Er lässt seine Schüler in Freiheit lernen. Er weist ihnen nur die Richtung und zwingt Ihnen nicht seinen Willen und seine Denkweise auf.

 

Er gibt nicht auf alles eine Antwort sondern lässt auch die Schüler in die Eigenverantwortung kommen und erkennen, dass sie selbst die Antworten finden können.

 

Wenn wir das Gefühl haben, dass es noch zu früh ist für einen Heiler zum Lehrer zu werden, so sagen wir das ganz ehrlich. Aber auch, wenn wir das Gefühl haben, dass ein Heiler ein guter Lehrer wäre.  

 

Jeder Heiler kann unserer Meinung nach zum Lehrer werden, wenn er die wichtigsten Aspekte erkannt hat. Der eine schneller, der andere langsamen Schrittes.

 

Also vertraut Euch - vertraut uns und geht Euren Weg.

 

Eure Claudia Heinke




Hier noch ein wichtiger Zusatz für Euch!


Dieses Seminar berechtigt Euch das Wissen aus den 15 Tagen Lifehealer Seminar zu unterrichten und zu zertifizieren.

Ihr bekommt dann von mir das Skript in PDF Form und dürft es nur einem Drucker weiterleiten und nicht öffentlich per Email an weitere dritte Personen versenden.

Es wird keine Verträge mit meinen Lehrern geben, aber ich setze voraus, dass alle angehenden Lifehealerlehrer meine Arbeit und Mühe zu schätzen wissen, dass sie dieses Skript, an dem ich über 2 Jahre geschrieben habe und das ein Wissen, welches ich über viele Jahre angeeignet habe, nicht zu anderen Zwecken als der Ausbildung von Lifehealern zu nutzen. Ich setze hier auf Eure Loyalität und Eurem Verständnis, dass ich  nur so mein geistiges Gut mit Euch teilen kann.

Ich kann nicht jeden zum Lehrer ausbilden und werde auch nicht jedes Jahr eine Ausbildung geben können, daher nutzt das Angebot, wenn Ihr Euch berufen fühlt dieses Wissen weiter zu geben. Es ist mir eine Freude Hand in Hand mit Euch zu arbeiten.

Ich lege mein Wissen und meine Liebe zum Tun in Eure Hände und habe das Vertrauen in Euch, dass Ihr dieses Wissen mit ebenso viel Liebe weitergeben werdet.

Ich habe auch den Preis der Ausbildung so gewählt, dass ihn sich jeder leisten kann und ihr mit Eurem ersten Seminar ein vielfaches wieder verdienen könnt um es neu zu investieren.

In der Lehrerausbildung gehe ich nicht nochmals alles Wissen der Ausbildung zum Lifehealer durch. Nein, in diesen 7 Tagen werde ich Euch dazu bereit machen als Lehrer zu arbeiten. Gebe Euch viele Tipps und wir werden gemeinsam Unsicherheiten und Ängste erkennen und lösen.

Ich habe hier auch all die Jahre sehr viel Wissen und Erfahrung sammeln können und freue mich es meinen Schülern und angehenden Lehrern weiter zu geben.



Dauer: ca. 7 Tage, jeweils von 9.00 bis ca. 17.00 Uhr


Gebühr: ab 1.400€ (inkl. Skript) Zeitplanung, Zertifikat, Snacks, Getränke

 


 

Inhalt der Ausbildung zum Lifehealerlehrer


Raum für Wunder

·      Geschichten

·      Bote und Zeuge sein und dies zulassen

·      Dankbarkeit

·      Segnen (Gregg Braden)

·      Berichtet von deinen Wundern

 

Deine Wahrnehmung als Lehrer

·      Lerne alles wahrzunehmen was im Raum geschieht

·      Lerne in gesunder Distanz zuzuhören

·      Lerne frei von Rechtfertigungen zu sein

·      Spüre deine Schüler – Erkenne ihre Blockaden und Denkfehler

·      Hole deine Schüler da ab, wo sie sind!

 

Dein SEIN als Lehrer

·      Was sind deine eigenen Zweifel und Ängste?

·      Selbstliebe

·      Authentizität

·      Gruppendynamik erkennen

·      Dramen und Traumen von Lehrer und Schülern

·      Morphogenetische Felder nutzen und ggf. lösen

·      Programmiere dich und deine Schüler neu

·      Druck erkennen und transformieren

·      Vorurteile?!

·      TIPPS

·      Verbinde dich mit deiner Rolle als Lehrer

·      Gebe alten Zellerinnerungen evtl. eine neue Aufgabe

 

Stärken und Schwächen erkennen und nutzen                                     

·      Stärken und Schwächen erkennen

·      Neuprogrammierungen

·      Spiegelfunktionen der Schüler – eigene Schwächen

·      Wie bin ich stark und schwach zugleich?

·      Transformation Schwäche in Stärke

·      TIPPS

 

Rolle als Lehrer

·      Wer bin ich?

·      Was will ich sein?

·      Neuprogrammierungen

·      Selbstheilung

·      Glaube an das was du bist und tust!

·      Motivationsrede in der Gruppe „Was ist deine Zukunftsvision?“

 

Erkenne Deine Blockaden in Bezug auf Erfolg & Fülle, bzw. Mangeldenken!

·      Sei frei von Konkurrenzdenken

·      Was ist Konkurrenz?

·      Wie ändere ich mein Denken!

·      Beispiele

·      Neuprogrammierungen

·      Erkenne deine Gedanken zu Kollegen und dem System

·      Wo ist dein Weg? Dein Wunsch?

·      Befreie dich von der Dualität & den Gesetzen!

·      Teamarbeit: Herzraum                                                                            

        Wunsch & Weg – prüfe ob es der Herzenswunsch der Seele ist!              Erkenne Ängste und löse dich von Ihnen                   

                 Erkenne auch Zukunftsängste und Mangeldenken       

                 Erkenne Komfortzonen!       

        Wo mache ich mich klein – wo denke ich klein!

 

Work – Live – Balance

·      Wie finde ich meine Balance zwischen Arbeit und Privatleben?

·      Erkenne hier auch deine Komfortzonen!

·      Wie viel bin ich bereit zu geben?

 

Gruppenarbeit „Verliebt sein in die Arbeit“

·      Entscheidungen treffen

·      Arbeit mit Gott

·      Evtl. hier suchen nach Schlüsselglaubenssätzen!

·      Wie verliebe ich mich immer wieder aufs Neue in meine Arbeit?

 

Zeit und Zyklen

·      Lasse Zeitdenken los und nutze die Veränderung der Zeit

·      Erkenne die Zyklen auch als Lehrer

·      Keine Angst vor Schwankungen/Zyklen!

 

Heilungsprozesse und Dynamiken der Schüler                  

·      Beispiel Lisa, Tom und ich

·      Reaktion Lehrer und Schüler

·      Reaktion Lehrer und Seminargruppe

·      Lehrer und Lernen durch Visualisierung (innere Bühne)

·      Was macht es mit mir als Lehrer, wenn ich unterrichte (eigene Veränderungen wahrnehmen)

·      Teamarbeit: Herzraum

·      Humor behalten – Nutzen von Lachen in Seminaren

 

Komfortzonen – schaffe den (Seminar-)Raum und die Atmosphäre für Erfolg

·      Was steht dir jetzt zur Verfügung? Innen wie Außen

·      Inspiration statt Konkurrenzdenken – werde keine Kopie eines Vorbildes!

·      Gruppenarbeit: Komfortzonen bzgl. Erfolg & Raum geben sowie                   

      Gruppengröße, Ängste und negativen Gedanken!

 

Der Seminarraum

·      Seminare organisieren lassen

·      Eigenen oder fremden Raum nutzen?

·      Was will ich langfristig?

·      Meditation „Was will ich?“                                                                   

·      Manifestation und Atmen meiner Vision!

 

Wie bereite ich mich auf die Seminare vor:

·      Raum gestalten – mieten oder eigener Raum

·      Was biete ich meinen Schülern

·      Was ist wichtig, was Luxus

·      Wie reinige ich den Raum

·      Wie informiere ich meinen Raum

·      Erstelle eine Checkliste für den Anfang

·      Wo bestelle ich Skripte

 

Aufbau eines Seminars

·      Fragen beantworten – Wie viel Raum für Fragen?

·      Lehren in dem man selbst Fragen stellt!

·      Eigenverantwortung lehren!

·      Ausbildungspläne, Preisgestaltung, Zertifizierung & Loyalität

·      Ablauf des Seminars & Rituale

·      Stressfreiheit

·      Die Zeitplanung

·      Überziehen der Zeit

·      Fallbeispiele aus eigener Praxis/Erfahrung

·      Austausch in der Gruppe

 

Verwaltung, Steuerberater & Co.

·      Gewerbe anmelden

·      Berufs- und Betriebshaftpflicht

·      Buchhaltung & Steuerberater

·      Werbung – wie finde ich meine Schüler

 

 

Weitere Übungen:

  • Übungen „Unterrichten“                                                                         
  • Rollenspiele
  • Vertiefung von Wissen
  • Fragen beantworten
  • Wo stecken noch Unsicherheiten